Neuigkeiten. Quoi de neuf? News!

Exkursion ins Digitallabor

Früh übt sich, was ein*e Naturwissenschaftler*in werden will: Die Schüler*innen des Bausteins Naturwissenschaften und der AG GI@school habendas Schullabor verlassen und eine Exkursion zum Digitallabor auf dem Leonardo-Campus unternommen. Das Digitallabor Münster, das im Herbst 2021 seinen Betrieb aufgenommen hat, bietet einen zukunftsorientierten Bildungs- und Erfahrungsraum zur Unterstützung der digitalen Schulentwicklung in Münster. Der Ausflug […]

Studienfahrt nach Straßburg

Ein Bericht des F LK Q2: Die Auslandsgesellschaft in Dortmund organisiert jedes Jahr eine Europa-Fahrt nach Straßburg und dieses Jahr, durften wir, elf Schüler*innen des Französisch Leistungskurses der Q2, zusammen mit Frau Triebel und Frau Dr. Esch-Wermeling daran teilnehmen. Zuerst fuhren wir mit dem Bus von Dortmund und über 100 anderen Schüler*innen von anderen Bili-Schulen […]

6. Platz beim Westfalenfinale

So ein Ergebnis gab es für unsere Schule noch nie: Beim Westfalenfinale für „Jugend trainiert für Olympia“ (der jüngeren Alterklasse WKIV) in Dortmund im September haben die sechs Mädchen und fünf Jungen aus dem 7. und 8. Jahrgang einen phänomenalen Platz 6 geschafft. Obwohl nicht alle Spikes hatten und es etwas rutschig bei der Hochsprunganlage […]

33 Delf-Zertifikate überreicht

In diesem Jahr haben 33 Kandidat*innen aus den Jahrgangsstufen 7 – Q1 die Delf-Prüfungen bestanden: 17mal konnte das Kompetenzniveau A2 bescheinigt werden, 13mal das Niveau B1 und dreimal sogar das Niveau B2. Das Delf-Zertifikat ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsrache. Es bleibt unbegrenzt gültig und attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, […]

Biologie-Projektarbeit in der Zeitschrift „Chemie in unserer Zeit“ veröffentlicht

Im Rahmen ihrer Biologie-Projektarbeit in der Qualifikationsphase untersuchte Laureen Okoro (Abiturientia 2022), welchen Einfluss auf Mikroplastik, das durch Reifenabrieb auf den Straßen in den Boden gelangt, auf Bodenlebewesen hat. Für ihre Untersuchungen wählte sie als exemplarisches Bodenlebewesen den Fadenwurm Caenorhabditis elegans, einen sogenannten Modellorganismus für die Forschung. Für die Projektarbeit mit dem Titel „Der Einfluss von […]

Sieg bei Stadtmeisterschaften

Nach einer souveränen Vorrunde und einem 4:0 Sieg im Halbfinale, kam es bei den Fußballstadtmeisterschaften der Jahrgangsstufen 8-9 zu einer Neuauflage des Vorjahresfinales gegen das Freiherr-vom-Stein Gymnasium. Im letzten Jahr noch knapp im Elfmeterschießen gescheitert, wurde diesmal ein sicherer 3:0 Sieg herausgeschossen. Ohne Gegentor und mit insgesamt 25:0 Toren sicherte sich die Mannschaft nun den […]

CertiLingua – es geht wieder los!

Nachdem das Pascal in der Abiturientia 2022 mit Nora Bäumer, Angelina Gust, Chidubem Okoro und Jana Tvorogova mit vier erfolgreichen Kandidatinnen aufwarten konnte, hoffen wir, dass in diesem Jahr auch wieder männliche Kandidaten dabei sein werden. Das Exzellenzlabel der EU gibt die Möglichkeit mit dem Abitur einen besonderen Akzent auf die sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten, […]

Gegen das Vergessen – Geschichtskurs reinigt Stolpersteine

Jedes Jahr im November reinigen die Geschichts-Zusatzkurse Stolpersteine, um der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenkne. Von der diesjährigen Aktion berichten Elisabeth Nolte und Ilayda Asiltürk aus der Q2: „Am Dienstag, den 8. November 2022, haben wir, der Geschichte-Zusatzkurs der Q2 bei Frau Lüdiger, und die Referent*innen des Projekts „Schule ohne Rassismus“ in Münster Stolpersteine in […]

Antike hautnah – Latein-Kurs der EF auf den Spuren der Römer an der Mosel

Angeblich ist es 1300 Jahr älter als die Ewige Stadt Rom: Trier. Dort erkundete der Lateinkurs der EF in der Woche vor den Herbstferien spannende Seiten der Antike. Ausgerüstet mit Regenjacken, Enthusiasmus und fundiertem Wissen aus bereits zwei Lateinlernjahren über römische Geschichte und römisches Alltagsleben konnten die 8 Schüler*innen unter der Leitung von Kathrein Vahrenhold und […]

Vive l’Europe – Jahrgangstufe 9 in Brüssel

Unter dem Motto „Vive l’Europe – Europa erleben“, machten sich am Montag, den 26. September 2022, die neunten Klassen mit zwei Reisebussen auf den Weg in die europäische Hauptstadt. Dort angekommen stand erstmal ein Gang zum Grand Place mit seinen schönen alten Häuserfassaden auf dem Programm. Auch der Dauerregen am Ankunftstag konnte da den umwerfenden […]