Kategorie: MINT-EC

PCR, DNA und Drosophila – Molekularbiologisches Praktikum des Q2 Bio-LKs

PCR und DNA sind in aller Munde und der Biologie-Leistungskurs der Q2 hatte die Gelegenheit, in der Praxis damit zu arbeiten. Am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie am Lehrstuhl von Professor Klämbt wurden die Schülerinnen und Schüler von Masterstudierenden in verschiedene molekularbiologische Methoden eingeführt. Zunächst stand die Isolierung von DNA aus den Fruchtfliegen Drosophila und […]

Exkursion in den Wald

Im Rahmen des Biologieunterrichts hat die 8e2 zusammen mit der Klassenlehrerin Frau Warnke und der Biologielehrerin Frau Elias eine Exkursion in den Wald bei Gut Kinderhaus gemacht. Hier haben alle Beteiligten unter der Anleitung des Försters Herrn Stanke erfahren und erleben dürfen, was mit den Bäumen passiert, wenn die Sommer zu trocken und heiß werden. […]

Schoko-Fondue au soleil – NaWi-Baustein testet Sonnenöfen

Kann man eine warme Mahlzeit ganz ohne Steckdose oder Brennstoffe zubereiten? Nur mit der „Kraft der Sonne“? Diese Frage stellten sich die Schüler*innen des NaWi-Bausteins der Stufe 6 (jetzt 7) in den Wochen vor den Sommerferien. Die Energie der Sonne sollte dafür jedenfalls ausreichen, es ist nur eine Frage, wie man den Sonnenofen konstruiert. Nach […]

Der Q2 Bio-LK radelt klimaneutral ans Heilige Meer

Der Biologie-LK der Stufe Q2 ist vom 1. bis zum 3. September 50 Kilometer bis zur Außenstelle „Heiliges Meer“ des LWL-Museums für Naturkunde in Recke geradelt. Das Große Heilige Meer ist der größte natürliche Binnensee Nordrhein-Westfalens. Er ist vor mehreren hundert Jahren durch einen Erdfall entstanden und liegt in einem Gebiet, das aufgrund seiner landschaftlichen und geographischen Besonderheiten unter Naturschutz steht. […]

Schwarze Raucher in der Chemie

Einen Einblick in die Tiefseeforschung haben die Schüler*innen aller Chemie-Kurse der Jahrgangsstufe Q1 am Dienstag, den 22.06.2021, bekommen. Prof. Harald Strauß vom Institut der Geologie und Paläontologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Kerstin Brünenberg vom Geomuseum zeigten unseren Schüler*innen die faszinierenden blühenden Oasen der Unterwasserwelt. Im Rahmen des Konzeptes „Meet the Prof“ erörterte Prof. Harald […]

Kooperationsvertrag zwischen dem Pascal-Gymnasium und der Fiducia & GAD IT AG

In einer kleinen Zeremonie wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen der Fiducia und dem Pascal-Gymnasium feierlichen unterzeichnet. Dafür war Malene Naatz von der Fiducia & GAD IT AG, Ausbildungsleiterin am Standort Münster, ins Pascal-Gymnasium gekommen. Ab dem kommenden Schuljahr wird die Kooperation umgesetzt. Zum Hintergrund: Das Pascal-Gymnasium ist Teil des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC und daher ständig bemüht, […]

Levin Ünal und Max Stahl erfolgreich bei der IJSO

Im November letzten Jahres war es wieder soweit: Die IJSO 2021 ging an den Start mit experimentellen Aufgaben rund um das Motto „Oh Schreck, ein Fleck!“ Für die Durchführung der Experimente war kein Labor erforderlich, so dass die Teilnahme trotz Lockdowns möglich war, wenn auch unter erschwerten Bedingungen hinsichtlich der Betreuung. Levin Ünal (8e3) und […]

Sonderpreis Bio-Analytik für Luna Mae Giesen

Luna hat sich in ihrer „Jugend-forscht“-Arbeit mit der Behandlung der Krankheit Mukosviszidose mittels Transfektion von mRNA in Chitosan-basierten Nanopartikeln befasst. Eine besondere Aktualität gewinnt das Thema durch die neuen mRNA-Impfstoffe, die auch mittels Nanopartikeln in die Zellen geschleust werden. Für ihre hervorragende Arbeit erhielt Luna nun den Sonderpreis Bioanalytik vom Nano-Bioanalytik-Zentrum Münster. Vor dem Sprecher […]

Informatik-Nachwuchs online erfolgreich

Dass Pascal-Schüler*innen nicht nur im Unterricht gerne knobeln, hat nun Egor Yusenko aus der 6f unter Beweis gestellt. Er nahm am Jugendwettbewerb Informatik teil und durchlief dort erfolgreich die ersten beiden als Online-Wettbewerb ausgetragenen Runden. So erfolgreich, dass er sich für die dritte und letzte Runde qualifizierte, die im September im Rahmen des Bundeswettbewerbs Informatik […]

Doppelte Siegerehrung für die Känguru-Preisträger*innen

So besonders die Umstände waren, unter denen der Känguru-Wettbewerb 2021 stattfand, so besonders war auch die Siegerehrung. Diese bestand nämlich aus zwei Teilen. Einmal wurden die drei Preisträger*innen geehrt, welche in der Schule am Wettbewerb teilgenommen hatten und einen Tag später dann die – ebenfalls drei – Gewinner*innen, die zeitgleich zu Hause geknobelt und ihre […]