Kategorie: Schule ohne Rassismus

„Von der Geschichte lernen, die Zukunft schützen – We remember“

Das ist das Motto zum 76. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz. Auch in diesem Jahr gedenkt das Pascal-Gymnasium der Opfer des Holocausts. Am Montag, den 25.01.2021 fand in Münster zum wiederholten Mal der Holocaust-Gedenktag statt. In diesem Jahr wegen Corona z.T. nur in digitaler Form, aber um dem Vergessen entgegen zu wirken, erfordert es in […]

Stolpersteine – Erinnern an den Holocaust

Der Geschichte/Französisch-Kurs der Q2 hat sich, unter der Anleitung von Frau Fernholz und Frau Heusch, an einer Aktion zum Gedenken der Reichsprogromnacht beteiligt und Stolpersteine gereinigt. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fand mit der Reichspogromnacht der vorläufige Höhepunkt der Judenverfolgung in der Zeit des Nationalsozialismus statt. Viele Tausend NS-Anhänger drangen […]

Rosen gegen das Vergessen

80 Jahre war es am 1. September 2019 her, dass mit dem Überfall auf Polen der II. Weltkrieg begann. 80 Jahre – für die meisten Schülerinnen und Schüler ist das eine fast unvorstellbar lange Zeit. Für den Verein “Spurenfinden” war dieser Jahrestag Anlass, die Aktion “Ein Mensch ist ein Mensch ist ein Mensch” ins Leben […]