Studien- und Berufsorientierung am Pascal-Gymnasium

Wie kann es nach dem Abitur weitergehen? Ausbildung? Studium? Freiwilliges soziales Jahr? Wir am Pascal-Gymnasium möchten unsere Schüler*innen gerne bei der persönlichen Studien- und Berufsorientierung unterstützen.

Einige unserer Schüler*innen haben schon früh recht konkrete, realistische Pläne für ihren Übergang von der Schule in das Berufsleben. Für viele ist allerdings die nahezu unbegrenzte Vielfalt an Möglichkeiten nach dem Abitur sehr verwirrend. Genau hier wollen wir mit unserem Konzept der Studien- und Berufsorientierung, beginnend im neunten Schuljahr bis hin zum Abitur, ansetzen. Wir bieten eine Vielzahl von Maßnahmen an, die – idealerweise – dazu führen, dass jeder weiß, wie es nach dem Abitur weiter gehen kann. Am Pascal-Gymnasium ermöglichen wir auch mit der Teilnahme an der Landesinitiative „KAoA” („Kein Abschluss ohne Anschluss“), allen Schüler*innen ihre Potenziale zu erkennen und durch Berufsfelderkundungen und Praktika unterschiedliche Einblicke in Arbeitsbereiche und Berufe zu nehmen. Durch vielfältige Angebote werden unsere Schüler*innen auf den Übergang zu Ausbildung, Studium und Beruf nach der Beendigung der Schulzeit vorbereitet.

Übersicht über die Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung

Klasse 9

  • Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler*innen „Berufsorientierung in der Mittelstufe“
  • eintägige Potenzialanalyse mit anschließendem Auswertungsgespräch
  • drei Berufsfelderkundungen in Münsteraner Unternehmen (davon eine im Rahmen des Girls‘ bzw. Boys‘ Day)
  • Einführung des „Berufswahlpass“ (Portfolioinstrument)
  • Vorbereitung des Praktikums in Klasse 10 (Politikunterricht)
  • Bewerbungsschreiben verfassen (Deutschunterricht)

Klasse 10

  • Besuch des BIZ der Arbeitsagentur
  • Praktikum

Jahrgangsstufe EF/Q1

  • Workshop I „Studien- und Berufsorientierung“
  • Praktikum (Work experience) in Hockerill (fakultativ)

Jahrgangsstufe Q2

  • Workshop II + III “Studien- und Berufsorientierung“
  • Praktikum
  • Tag der Berufswahlorientierung am Pascal-Gymnasium
  • Hochschultag der WWU Münster
  • Einführung in ein Selbsterkundungstool zur Studienwahl
  • regelmäßige Beratungsmöglichkeit durch Mitarbeiter*innen der Bundesagentur für Arbeit im Pascal-Gymnasium

Weiterführende Informationen

Mehr Information zur Landesinitiative KAoA unter http://www.berufsorientierung-nrw.de

Ansprechpartnerinnen

Dagmar Brosig (brosig.dagmar@pascal.ms.de)

Eva Triebel (triebel.eva@pascal.ms.de)

Teamfoto BG_TL