Hanna Orthmann

20 Nationen suchten in Peru die beste Volleyball-Nationalmannschaft im U18-Altersbereich.

Die Talente des Sportinternats Münster und weitere Leistungssportler aus der Oberstufe der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium werden in der letzten Woche des laufenden Schuljahres außerhalb der Spielfelder aktiv. Im Rahmen einer Projektwoche (22. bis 25. Juni 2015) gehen rund 30 junge Asse der Frage nach, wie sie sich als sportliche Vorbilder und Aushängeschilder der Stadt Münster gewinnbringend für die Gesellschaft einsetzen können.

Gemeinsam mit dem Arbeitsbereich Sportpsychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität stehen neben Informationsveranstaltungen und der öffentlichen Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Sport und Institutionen vor allem praktische Workshops unter dem Motto „Sporttalente bewegen Münster“ im Mittelpunkt. Thematisch beschäftigen sich die Sportlerinnen und Sportler zum Beispiel mit den positiven Auswirkungen von Sport auf Individuum und Gesellschaft, dem Management und Führen von (Sport-)Gruppen im Leistungssport und im sozialen Kontext sowie der erfolgreichen Planung einer dualen Karriere.

Schulmannschaft Mdchen Fuball

Die Pascal-Mädchen waren nicht zu stoppen! Mannschaftlich geschlossen und mit der nötigen Spielintelligenz traten sie bei den NRW-Meisterschaften auf, gewannen all ihre Spiele und belohnten sich mit dem NRW-Titel.