Mit einer souveränen Leistung bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen im Februar lösten die Jungen in der Wettkampsklasse III nun schon zum zweiten Mal in Folge das begehrte Ticket für die Landesmeisterschaften in Dortmund.

Das Pascaler Schwimmteam musste kurzfristig den krankheitsbedingten Ausfall eines Schwimmers kompensieren und trat im Landesfinale mit der deutlich jüngsten Mannschaft gegen eine starke Konkurrenz aus NRW an. Unbeeindruckt erschwommen sich die Jungs mit einer tollen Teamleistung den starken 4. Platz im Landesfinale 2018 in Dortmund. Beim NRW-Finale 2017 war es noch der 6. Platz. Mit dem diesjährigen 4. Platz rückt der Podestplatz in greifbare Nähe.

Wir gratulieren unserem Team ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!

Auf dem Foto zu sehen:

obere Reihe v.l.n.r.: Bastian Sundermann, Julius Vollenbröker, Valentin Schnermann, Philipp Lauth, Lasse Henn

untere Reihe v.l.n.r.: William Schmedes, Jasper Milden, Linus Henn