20150910 Pascalmeile HP

Bei bestem Laufwetter machten sich auch in diesem Jahr und insgesamt zum 23. Mal die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 sowie 170 Viertklässler der umliegenden Grundschulen (Martin-Luther-Grundschule, Kreuzschule und Thomas-Morus-Grundschule) auf den Weg in den Nordpark, um die knapp 2 km lange Pascalmeile zu bewältigen.

Damit die Läuferinnen und Läufer auch den Weg ins Ziel fanden, wurde die Strecke wie beim Marathon abgekreidet. Den Anfang auf der Pascalmeile machten die Grundschülerinnen und Grundschüler, die auf den letzten Metern von den frenetisch applaudierenden Fünftklässlern ins Ziel getragen wurden.

Zum ersten Mal ging auch ein Schulleiter auf die Strecke: Herr Brameier lief gemeinsam mit den Fünftklässlern die idyllische Strecke über drei Brücken durch den Nordpark.

Doch nicht nur die Unterstufe war aktiv bei der Sache: Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase halfen bei der Organisation und Durchführung als Streckenposten, Anschreiber oder „Besenwagen“, die Klassenpatinnen und -paten übernahmen das Aufwärmprogramm, die Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter sorgten schließlich für die Sicherheit auf und neben der Strecke.

Neben der Freude am ausdauernden Laufen gab es natürlich auch einen kleinen Wettkampf innerhalb der Jahrgangstufe: Wer die meisten Läufer aus der Jahrgangsstufe auf die vorderen 40 Plätze brachte, gewann die Jahrgangsstufen-Wertung. Hier trugen die 5e3, die 6e1 und die 7e2 den Sieg davon. Ebenso wurden die jeweils fünf schnellsten Mädchen und Jungen einer Jahrgangstufe geehrt.

 

Die Siegerinnen und Sieger der jeweiligen Jahrgangstufen

Jgst. 5: Franziska Lupfer und Dino Redzic                                             

Jgst. 6: Mariam Ibrahim und Bastian Sundermann                        

Jgst. 7: Lotte Reinermann und Hannes Schwarz                               

 

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und freuen uns, dass jedes Jahr so viele Grundschülerinnen und Grundschüler mit Eifer und Lauffreude unserer Einladung zur Pascalmeile folgen – bis zum nächsten Jahr!