20161223 Nikolausturnier HP

Es ist schon eine lange Tradition: In der Adventszeit spielen die fünften Klassen das Nikolaus-Basketballturnier.

Jede Klasse bildete drei gleich starke Mannschaften, die in drei Gruppen jeder gegen jeden spielten. Mit hohem Engagement und lautstarker Anfeuerung durch die Zuschauer wurde der kleine rote Ball gespielt. Dieser wollte manchmal so gar nicht in den Korb fallen, drehte sich in letzten Moment noch aus dem Ring. Nicht nur solche Situationen machten die Spiele spannend, sondern auch die engen Ergebnisse der Spiele. Da es bei einem Foul einen Punkt für den Gegner gab, konnte eine Mannschaft mit weniger geworfenen Körben gewinnen. Am Ende siegte die Mannschaft 5e1b vor der Mannschaft 5e1c der eigenen Klasse. Die 5e2b erreichte den dritten Platz mit ihrem herausragenden Spieler Jannik Börgel, der als Spieler des Tages die gesamte Abwehr des Gegners alleine auszuspielen vermochte.