Bei schönstem Laufwetter machten sich in diesem Jahr zum 24. Mal die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 sowie gut 150 Viertklässler der umliegenden Grundschulen (Martin-Luther, Kreuzschule und Thomas-Morus) auf den Weg in den Nordpark, um die knapp 2 km lange Pascal-Meile zu bewältigen.

Wir freuen uns, dass jedes Jahr so viele Grundschüler mit Eifer und Lauffreude unserer Einladung zur Pascal-Meile folgen. Auf den letzten Metern wurden sie von den frenetisch applaudierenden Fünftklässlern ins Ziel getragen.

Auch unser Schulleiter Herr Brameier ging wieder an den Start und lief gemeinsam mit den Fünftklässlern die idyllische Strecke über drei Brücken durch den Nordpark.

Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe EF halfen bei der Organisation und Durchführung als Streckenposten,  Anschreiber oder „Besenwagen.“ Die Schulsanitäter sorgten für die Sicherheit auf der Strecke.

 

Neben der Freude am ausdauernden Laufen gab es natürlich auch einen kleinen Wettkampf innerhalb der Jahrgangsstufen:  Wer die meisten Läufer einer Klasse auf die vorderen 40 Plätze brachte, gewann die Jahrgangsstufenwertung. Ebenso wurden die fünf schnellsten Mädchen und Jungen einer Stufe geehrt.

Hier die Siegerinnen und Sieger der jeweiligen Jahrgangsstufen:

  • Bastian Sundermann, 7e1
  • Kim Lorenz, 7e1
  • Dino Redzic, 6e3
  • Franziska Lupfer und Chiara Löffler, 6f
  • Carl Fallenberg, 5e1
  • Lucy Better, 5f

Der insgesamt schnellste Läufer war der Fünftklässler Carl Fallenberg. Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und allen, die ihr Bestes gegeben haben! – Bis zum nächsten Jahr! Dann gibt es ein Jubiläum zu feiern…