Nach einem anstrengenden sowie technisch anspruchsvollen Wettkampf im Stadtbad Mitte am 01.02.2018 jubelte das Schwimmteam des Pascal Gymnasiums: Zum vierten Mal in Folge wurden die Pascaler Jungs Stadtmeister im Schwimmen. Der NRW Landesentscheid ist jetzt in greifbarer Nähe.

Gleich von Beginn an setzte sich das Team, gecoacht von Stefan Henn und Stefan Sulzer, an die Spitze der Wertung. Im Laufe des Wettkampfes siegten sie in allen Disziplinen und holten somit in der Wettkampfklasse III/1 souverän den Titel des Stadtmeisters zum vierten Mal in Folge.

Das Team übertraf damit sogar die Leistung des Vorjahres aus dem NRW-Finale um mehr als 26 Sekunden und ließ mit einer Gesamtzeit von 11:06,87 Minuten das zweitplatzierte Gymnasium St. Mauritz (13:16,26) weit hinter sich. Das Ratsgymnasium errang den dritten Platz, gefolgt von der Friedensschule.

Die Jungs können sich mit der starken Leistung nun berechtigte Hoffnungen machen, damit zu den 6 bestplatzierten Teams aus NRW zu gehören, die dann auf Landesebene um das Ticket nach Berlin schwimmen.

Herzlichen Glückwunsch an Phillip Lauth, Lasse Henn, Bastian Sundermann, Jasper Milden, Julius Vollenbröker, Linus Henn, Lion Schürmann & Valentin Schnermann!

Wir drücken euch die Daumen für die nächste Runde!