20160606 Fußball HP

Sieg und Niederlage liegen im Fußball manchmal dicht beieinander: So klatschte Kim Lorenz' Freistoß nur an das Lattenkreuz - und das Spiel gegen den späteren Gesamtsieger aus Geseke endete unentschieden.

Dies war im Nachhinein das Quäntchen Glück, das den Pascal-Fußballerinnen der Jgst. 5 und 6 bei den NRW-Landesmeisterschaften gefehlt hat. Mit 6:1 Toren und 8 Punkten wurden sie Zweiter, dabei war die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zum Greifen nahe gewesen. Mit dieser neu formierten Mannschaft wieder so weit gekommen zu sein zeigt jedoch, wie viele gut ausgebildete Fußballerinnen mit toller Moral und Einstellung wir am Pascal-Gymnasium haben, daher: Kopf hoch, Mädels! Und herzlichen Glückwunsch zu einem hervorragenden zweiten Platz!