bjoernklehn weitsprung

Dortmund, 20. Februar 2016. Björn Klehn (Q1) hatte sich nicht nur mit guten Sprungergebnissen für die deutschen Jugendmeisterschaften in der Halle qualifiziert, er flog sozusagen zum Titel: 7,62 m! Eine außerordentlich Leistung! Auch an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch!