20160128 Basketball HP

Beide Pascal-Mannschaften konnten am vergangenen Mittwoch das Turnier in eigener Halle gewinnen und den Regierungsbezirksmeistertitel holen. Die Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2001-2004) setzten sich in allen drei Begegnungen sehr deutlich durch. Mit aggressiver Pressverteidigung, die viele Ballgewinne produzierte, und einem hervorragenden Mannschaftsspiel ließen die Pascaler der Konkurrenz keine Chance.

Auch die Jungen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1999-2002) spielten ein überragendes Turnier, bei dem besonders das Endspiel extrem spannend und hochklassig war. 

Mannschaftskapitän Tim Kosel verletzte sich leider bereits zur Beginn des ersten Spiels, so dass Trainer Philipp Kappenstein nur noch auf sieben Spieler zurückgreifen konnte, die ihre Sache jedoch sehr gut machten. Im letzten und entscheidenden Spiel gegen die Mannschaft des Johannes-Kepler-Gymnasiums aus Ibbenbüren kochte die Halle. Nach einer dramatischen Partie, in der die Führung immer wieder wechselte, konnten sich die Pascaler schließlich mit 42:35 durchsetzen – die Freude war riesig!

Beide Pascal-Mannschaften werden somit in Paderborn um den Titel des NRW-Meisters und die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin spielen. Pascal - Go!

Ergebnisse WK III

Pascal-Gymnasium – Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren (100:18)

Pascal-Gymnasium – Remigianum Borken (69:21)

Pascal-Gymnasium – Hittorf-Gymnasium Recklinghausen (61:29)

Ergebnisse WK III

Pascal-Gymnasium – Leibniz-Gymnasium Gelsenkirchen (48:14)

Pascal-Gymnasium – Hittorf-Gymnasium Recklinghausen (42:24)

Pascal-Gymnasium – Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren (42:35)