20181004 Stadtmeister Tennis

Nicht nur im Laufen sind die Pascaler in diesem Jahr ganz groß: Am Donnerstag, den 04.10.2018, haben die Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 - 2007) die Stadtmeisterschaft Tennis gewonnen.

20180928 AOK Titel

Wenn knapp 1000 Läufer auf den Startschuss warten, ist die Spannung beim Countdown greifbar. Nach dem Sternmarsch in unserem Jubiläumsjahr stand das nächste schulische Gemeinschafts-Großereignis ins Haus: Am vergangenen Freitag fiel um 11.00 Uhr bei bestem Laufwetter der Startschuss für alle Schüler*innen unserer Schule zum "AOK-Laufwunder", denn in diesem Jahr wurde der landesweite Lauftag erstmalig im Stadtpark Wienburg gestartet.

Bei schönster Herbstsonne gingen auch in diesem Jahr die Fünft- bis Siebtklässler wieder auf die Pascal-Meile und bewiesen ihre läuferische Fitness. Stufensieger bei den Mädchen und Jungen wurden: Katinka Monschein (5e2) , Jari Reiners (5e3), Paula Jasper (6e2), Peer Salow (6f), Ima Jana Derstappen (7e2) und Owen Phelizot (7f). Die besten Klassengesamtwertungen innerhalb der Jahrgangsstufe erreichten die 5e2, die 6f und die 7e1. Unterstützt wurden Herr Kemper und das Unterstufen-Team bei der Durchführung durch die Schul-Sanitäter, die Sporthelfer, die Paten und den Erdkunde LK Q1. Herzlichen Dank an alle Helfer*innen, Organisator*innen und Läufer*innen!

IMG 2957

Das Leichtathletikteam des Pascal-Gymnasiums hat am Mittwoch am Westfalenfinale der Jahrgänge 2005-2007 teilgenommen. Die vor den Sommerferien gekürten Stadtmeister Münsters mussten sich bei strahlendem Sonnenschein gegen starke Gegner aus allen Regionen Westfalens behaupten.

5 Ruder*innen vom Pascal machten sich Anfang Juli unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ auf zum Baldeneysee, um sich im Einer und Zweier bei den Landesmeisterschaften mit der Schul-Konkurrenz aus NRW zu messen.

Beim Handballturnier der Jahrgangstufe 8 herrschte gute Stimmung, viel Teamgeist und motivierte Schüler*innen. Sieger wurde die Klasse 8e3 (im Bild). Wir danken Herrn Lippmann für die Organisation.

IMG 2233

Das Leichtathletik-Team der Klassen 5 bis 7 errang am Mittwoch den Titel des Stadtmeisters von Münster! In einem spannenden Wettkampf haben sich die Schülerinnen und Schüler des Pascal-Gymnasiums gegen starke Mannschaften des Annette-Gymnasiums, der Erich-Klausener-Realschule und der Mathilde-Anneke-Gesamtschule durchgesetzt - am Ende entschied ein einziger Punkt über den Sieg!

20180609 Schul WM 2018 Spielfotos Serbien 0293

Nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen! Die Pascalerinnen mussten sich am Samstag (09.06.2018) in einem hochklassigen Finale der Schulweltmeisterschaften der Mannschaft aus Serbien mit 1:3 (15:25, 25:16, 24:26, 12:25) geschlagen geben, dürfen sich aber nun Vize-Weltmeister nennen, was natürlich den größten Erfolg in der sportlichen Schulgeschichte des Pascal-Gymnasiums bedeutet! Herzlichen Glückwunsch!

20180608 Schul WM 2018 Spielfotos Brasilien 0093

Was ein Spiel im Halbfinale der Schul-WM... Unsere Pascal-Volleyballerinnen schlagen in einem hochklassigen Halbfinale die Brasilianerinnen mit 2:1 (25:22, 20:25, 25:17) und stehen somit im Finale um die Schul-Weltmeisterschaft. Lediglich im zweiten Satz ließen die Mädchen ein wenig nach und erlaubten sich in der Annahme zu viele Fehler. Insgesamt war durch eine erneute Steigerung im dritten Satz der Sieg und der Einzug ins Finale gegen Serbien (10.06.2018, 14:30 Uhr LIVE auf live.isf-volleyball2018.org) aber völlig verdient!

20180607 Schul WM 2018 Spielfotos China 0192

Diesmal war es deutlich! Nach dem sehr knappen Achtelfinale gewannen die Volleyballerinnen am vierten Wettkampftag ihr Viertelfinale bei der Schul-WM gegen China mit 2:0 (25:22, 25:13) und stehen nun im Halbfinale gegen Brasilien. Die gute taktische Vorbereitung und die perfekte Umsetzung der Mädchen waren der Schlüssel zum Erfolg, so dass die Freude am Ende natürlich riesengroß war.

20180605 Schul WM Spielfotos Bulgarien 0422

Das war knapp... Mit 2:1 (27:29, 25:7 und 27:25) gewannen die Pascalerinnen bei der Schul-WM in Tschechien das Achtefinale gegen Bulgarien und stehen nun im Viertelfinale gegen China am Donnerstag (LIVE bei live.isf-volleyball2018.org). Die Mannschaft um Kapitänin Picabo Reinhold zeigte dabei im 2.Satz ein perfektes Spiel, hatte allerdings im 3.Satz dann sogar Matchball gegen sich. Aber nach dem verwandelten Matchball durch Noa Linn Brach kannte der Jubel keine Grenzen!

20180605 Vizemeister

Die Voraussetzungen beim letzten Spiel im Landesfinale der Mädchen WK3 waren klar: Hätten sie ihr letztes Spiel gewonnen, und das Bielefelder Ratsgymnasium im Parallelspiel nicht, wären sie zum Bundesfinale gefahren.

20180604 Schul WM 2018 Spielfotos Estland 0040

Guter Auftakt bei der Schul-WM in Tschechien. Die Pascalerinnen konnten nach einem knappen 2:0-Sieg (25:20, 27:25) gegen Polen und einem deutlichen 2:0-Sieg (25:17, 25:10) gegen Estland die Gruppe C für sich entscheiden und spielen nun im Achtelfinale gegen Bulgarien. 

Ergebnismeldung Schul WM Testspiel Niederlande 800px

Das Testspiel gegen die Canisius School in Almelo in den Niederlanden zwei Tage vor der Abreise nach Brünn zur Schul-WM ging mit einem 5:0 (25:9, 25:15, 25:20, 25:9 und 15:13) zu Gunsten der als Team Deutschland spielenden Pascalerinnen rund um Kapitänin Picabo Reinhold aus. Die Mannschaft aus Almelo war 2012 bei der Schul-WM in Toulon Vorrundengegner der Pascalerinnen, diesmal trafen sich die Mannschaften im Vorfeld der WM, bevor es dann am Samstag für beide Teams nach Tschechien geht.

20180528 Schule WM Fotoshooting 0019

Nachdem in der Woche vor Pfingsten schon gemeinsam trainiert wurde, startete die letzte Woche vor der Schul-WM der Volleyballerinnen des Pascal-Gymnasiums mit einem großen Fotoshooting. Dort konnte das Team nicht nur die Ausrüstung vom Partner FAST52 aus Bielefeld in Empfang nehmen, sondern wurde auch von Schulleiter Ralf Brameier mit herzlichen Wünschen ins Abenteuer Weltmeisterschaft geschickt. Weitere Infos und aktuelle Berichte gibt es auf unserer Spezialseite zur Schul-WM...

Mit einer souveränen Leistung bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen im Februar lösten die Jungen in der Wettkampsklasse III nun schon zum zweiten Mal in Folge das begehrte Ticket für die Landesmeisterschaften in Dortmund.