Europäisches und internationales Engagement spielen seit jeher eine große Rolle am Pascal-Gymnasium. Seit dem 9. Oktober 2007 ist die Schule als „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ zertifiziert. Grundlage dafür ist das breit gefächerte Angebot von insgesamt fünf Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Latein) und verschiedenen bilingualen Sachfächern wie Geschichte, Erdkunde, Politik und Sozialwissenschaften, die in Englisch und Französisch unterrichtet werden.
Mit vier weiteren Schulen in Aachen, Bochum, Bonn und Köln verfügt das Pascal über die längste Erfahrung im bilingualen deutsch-französischen Unterricht in Nordrhein-Westfalen.

Durch das "Nimm-Zwei-Modell" haben die Schüler und Schülerinnen am Pascal-Gymnasium von Beginn an Zugang zu den beiden Fremdsprachen Englisch und Französisch. Die jeweilige Schwerpunktsetzung erfolgt ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechend. Mit dem bilingualen deutsch-französischen Abitur, dem AbiBac und dem CertiLingua-Sprachzertifikat bietet das Pascal-Gymnasium Schulabschlüsse an, die für internationale und insbesondere französischsprachige Studien- und Ausbildungsgänge in besonderer Weise qualifizieren.

Das europäische Profil der Schule wird für die Schüler und Schülerinnen vor allem in den zahlreichen Austauschbegegnungen, internationalen Praktika und Projekten erfahrbar – diese teils obligatorischen, teils freiwilligen Programme schaffen die Voraussetzung, um praktische Erfahrungen im europäischen Ausland machen und internationale Kompetenzen erwerben zu können. Nicht zuletzt ist der europäische Gedanke auch als Querschnittsthema in den Schulcurricula vieler Fächer präsent.

Detaillierte Informationen zum Sprachenprofil des Pascal-Gymnasiums stehen auch zum Download bereit!

Logo Europaschule

W I C H T I G

Schuljahr 2017/2018

Wir freuen uns schon jetzt, Sie und Euch im neuen Schuljahr begrüßen zu dürfen! Die Materiallisten für die neuen 5. Klassen finden Sie hier.

Gruppenfoto der Abiturientia 2017

Download des Gruppenfotos der Abiturientia 2017: HIER...

20170708 Abi2017 Abientlassfeier 0081 Bearbeitet

Schulplaner 2017/2018

20170708 Schulplaner HP

Die neuen Schulplaner für das Schuljahr 2017/2018 sind da! Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-Q1, die ihre vorbestellten (d.h. durch Überweisung auf das Schulkonto bereits bezahlte) Schulplaner noch nicht erhalten haben, können diese am 1. Schultag nach den Sommerferien am Verkaufsstand in der Pausenhalle abholen. Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen erhalten ihre vorbestellten Schulplaner am ersten Schultag der neuen Fünfer. Restexemplare sind zum Stückpreis von 5 Euro ausschließlich über Barverkauf am Verkaufsstand in der Pausenhalle (nicht im Sekretariat) in der Schule zu beziehen. Die Termine sind nach den Ferien ab Mittwoch, 30. August 2017, immer in der 1. große Pause (solange der Vorrat reicht).

Schöne Sommerferien!

20160708 Sommerferien HP

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
bevor wir Sie und Euch alle in die Sommerferien verabschieden möchten, haben wir noch eine sehr erfreuliche Nachricht:
Das Pascal-Gymnasium ist endgültig in den MINT-EC-Zirkel aufgenommen. Der Antrag war erfolgreich, im Rahmen der Schulleitertagung am 3./4. November 2017 in Kaiserslautern wird die Zertifizierung in einer Feierstunde erfolgen. Unser Dank gilt vor allem unserem MINT-Koordinator Herrn Breitenstein für seine umfangreichen Bemühungen in diesem Bereich, aber auch allen anderen KollegInnen, die an diesem äußerst erfreulichen Gesamtergebnis beteiligt waren.
 
Ein aufregendes Schuljahr geht zu Ende. In den letzten Monaten haben wir neben unserem „normalen Schulbetrieb“ anlässlich des 50-jährigen Jubiläums unserer Schule auch noch einige wunderbare Feiermomente erleben dürfen. Diese Höhepunkte werden uns hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben. Am 11. November steht noch die große Party auf dem Programm, auf der wir hoffentlich auch viele Ehemalige begrüßen können.
 
Für die Sommerferien wünschen wir allen interessante und entspannte Wochen. Hoffentlich sehen wir uns Ende August alle gesund wieder.
 
Ralf Brameier und Sabine Langenberg