20190606 SSD

"Wer sind wir und was machen wir?

Wir aus dem Schulsanitätsdienst (SSD) haben während einer Projektwoche eine SSD-Ausbildung der Johanniter-Unfall-Hilfe mitgemacht. Dort haben wir alle grundlegenden Erste-Hilfe-Maßnahmen gelernt. Aber vor allem haben wir viel über die Erste Hilfe speziell in Schulen gelernt. So wissen wir nun, wie man Personen in die stabile Seitenlage bringt, wie man die HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) durchführt, Verbände richtig anlegt und wie man am besten mit verletzten Personen umgeht. Seit dieser Sanitäter-Ausbildung sind wir Schulsanitäter*innen. Das bedeutet, dass an jedem Tag 2-4 SSDler von uns Dienst haben. Dadurch sind wir immer schnell am Unfallort und können schnell und sicher Erste Hilfe leisten, bis gegebenenfalls der Rettungsdienst eintrifft, falls der Notfall unsere Möglichkeiten oder unser Wissen übersteigt.

Unser Ziel ist es alle Schüler*innen und Lehrer*innen bestmöglich zu versorgen. So kümmern wir uns sowohl um kleinere Schürfwunden und Sportverletzungen als auch um Mitschüler*innen mit Kreislaufschwäche oder Asthma-Anfall.

Neben diesem täglichen Dienst sind wir auch bei allem Schulveranstaltungen anwesend, um bei Unfällen sofort zu Stelle zu sein. So z.B. bei der Pascal-Meile, wo wir sowohl auf der Strecke als auch auf dem Schulhof mit zahlreichen Sanis vertreten waren.

Damit wir für unsere medizinische Hilfe immer auf dem neuesten Stand sind, bilden wir uns fort oder frischen unser Wissen in Fortbildungen auf.

Der SSD ermöglicht interessierten Schüler*innen somit selbstständig zu entscheiden und zu handeln. Des Weiteren stärkt ein SSD die Sozialkompetenzen, da wir Verantwortung für uns und für andere übernehmen können.

Durch die Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe bzw. der Johanniter-Jugend haben wir außerdem die Möglichkeit, an den Jugendgruppenstunden teilzunehmen, um weitere praktische Erfahrungen zu sammeln."

Das SSD-Team 2019/2020

W I C H T I G

"Catering Heine" übernimmt den Mensabetrieb

Das Unternehmen "Catering Heine" wird ab dem Schuljahr 20/21 den Mensabetrieb am Pascal-Gymnasium übernehmen. Hier finden Sie den Elternbrief des Caterers, aus dem hervorgeht, wie Sie Ihr Kind registrieren und die Essensbestellung vornehmen, damit die Mittagsverpflegung reibungslos ablaufen kann.

Maskenpflicht

20200417 Brameier Coronamaske

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

die Coronabetreuungsverordnung ist seit dem 01.09.2020 keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) in den Unterrichtsräumen mehr vorgesehen, soweit die Schüler*innen hier feste Sitzplätze einnehmen. Lehrkräfte und sonstiges pädagogisches Personal müssen keine MNB tragen, wenn sie im Unterrichtsgeschehen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können. Daraus folgt zugleich, dass Schüler*innen ihre MNB tragen, sobald sie – vor, während oder nach dem Unterricht – ihre Sitzplätze verlassen.

Weiterlesen ...

Informationen für die neuen Fünkftklässler*innen

Die Materialliste für die neuen Fünftklässler*innen für das Schuljahr 2020/2021 finden Sie hier.

Video-Tutorials

Wir haben für euch zwei eigene Video-Tutorials erstellt:

1. Verwendung des "Aufgaben"-Moduls im IServ-System:
https://www.youtube.com/watch?v=GtsFvYp5akA

2. Erstellen/Hochladen/Teilen einer PDF mit der OneDriveApp. Die Anleitung für Schülerinnen und Schüler.
https://www.youtube.com/watch?v=5snQlgVRwfY

9er Praktikum Dateneingabe

Bitte folgen Sie diesem Link zur Eingabe der Praktikumsdaten.