Bei dem Projekt "Asteroidenjagd", das von Herrn Breitenstein geleitet wird, geht es darum Asteroiden aufzuspüren. Davor haben die Teilnehmer an das Teleskop Monet-Süd die Koordinaten von drei Asteroiden geschickt.

scrap04

Manchmal ist das auch verwirrend: Bei dem Interview ist uns aufgefallen, dass der 14-jährige Tom das Projekt sehr cool findet. Er hat bisher noch keine Kritik daran und findet den Weltraum mitsamt den Asteroiden sehr cool. Mit Computern zu arbeiten gefällt ihm sehr, denn der Computer hat auch einen Touchscreen. Es gibt auch ein anderes Teleskop, das heißt Monet-Nord.

 

Von Joscha, Leif, Lucas, Elias