Das Projekt „Kosmetik selber herstellen“, wird von Frau Schwietring geleitet und findet im Raum 320 statt. Die Schülerinnen und Schüler stellen hauptsächlich Kosmetik her. Das Projekt fing damit an, dass sie über Make-Up recherchiert haben und Plakate über die Folgen von Make-Up auf der Haut gestaltet haben. Danach sind sie in die Stadt zu einem Kosmetikladen gegangen und haben die benötigten Zutaten gekauft. Nachdem sie alle Sachen gekauft haben, sind sie wieder zur Schule gegangen und haben angefangen, die Kosmetik herzustellen. Sie machen zum Beispiel Haarkuren oder Ähnliches. Die meisten Teilnehmer wurden vom Namen des Projektes überzeugt.

Autoren

Leander Schnermann 8e2, Mailin Bauersfeld 7f2, Mia Lu Gerling 7f2

IMG 20160705 WA0009