Im Projekt "Süßes selbst gemacht", das von Herr Plettendorf und Frau Lienenklaus geleitet wird, machen die Schüler hauptsächlich Süßigkeiten mit Schokolade. Sie machen die Süßigkeiten zuerst in Raum 217 und stellen sie dann in der Essbar fertig.

bild03

Die Schokolade wird erst gekauft und dann von den Projektteilnehmern weiter verarbeitet.

bild04

 

So entstehen die leckeren und selbst gemachten Süßigkeiten. Wir von der "Projektwoche Online" haben einen Schüler gefragt, wie er das Projekt findet. Seine Antwort: "Ich finde das Projekt interessant, weil wir mit Lebensmitteln arbeiten und sehen, wie so etwas hergestellt wird und weil man in diesem Projekt eigentlich nichts Schreiben und Lernen muss!"

20160704 100504

Von: Lars Werlrmann (5e3), Reber Daoud (5e3), Marc Beer (6e1)