Das Projekt 3D-Druck wird von mehreren Schülern geleitet, die sich sehr gut in dem Bereich auskennen. Die Teilnehmer finden das Projekt gut, weil sie viele Freiräume für die eigene Kreativität haben. Am ersten Tag haben sie mit dem Programm „Fusion 360“ gearbeitet und den Druck für die nächsten Tage vorbereitet. Viele Schüler haben das Projekt gewählt, weil es sehr interessant klang. Die häufigsten Motive waren unter anderem kleine Männchen, die von den Teilnehmern vorher am PC vorbereitet wurden. In dem Projekt sind nur Schüler, die nicht in der Unterstufe sind.

Autoren

Leander Schnermann 8e2, Mailin Bauersfeld 7f2, Mia Lu Gerling 7f2

20160704 112156

W I C H T I G

IServ am Pascal-Gymnasium

Es ist soweit: Das pädagogische Netz am Pascal-Gymnasium wurde durch die Citeq erneuert. Dabei wurde nicht nur die Hardware, sondern auch die Software in der Schule ausgetauscht. Das System, das dann auf allen pädagogischen Computern installiert wird, nennt sich IServ.

WICHTIG: Die Vertretungspläne sind nur noch über IServ einsehbar! Entweder über die APP oder unter https://pascal.ms.de.

Weiterlesen ...

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email versendet. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, wir haben für Sie aber auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.