Am Ende des Schuljahres fand die ersehnte Aufführung des Theater-Bausteins 6 unter der Leitung von Marlies Blaß-Terheyden statt. Mit viel Phantasie und Spielfreude inszenierte die Gruppe eine Kriminal-geschichte um Erpressung, Diebstahl, Bilderfälschung, Kidnapping und Familiendramen - wobei aber keinesfalls die Teezeit nebst eigens für die Inszenierung gebackener Torte zu kurz kommen durfte!

Am Ende des Schuljahres war es wieder soweit: Die 5. Klassen verbrachten drei Tage im Landschulheim in Nottuln. Das Programm war wie immer abwechslungsreich und auch das Wetter spielte mit, so dass sogar der Ausflug ins Wellenfreibad stattfinden konnte.

Buchstäblich „unter die Haut“ ging das diesjährige Sommerkonzert, wie die Abiturientin Svenja Koch und die ehemalige Schülerin Marie Krabbe sangen.

Das Ende des Schuljahres bedeutet für einige Kollegen und Kolleginnen nicht nur den Start in die Sommerferien, sondern manchmal auch in einen neuen Lebensabschnitt.

Die Arbeitsgemeinschaft „Astronomy and Internet in Münster“, kurz AiM, zeigt nun ihre Ergebnisse der Projektwoche 2015 am Pascal-Gymnasium auf eigener Homepage.

ausgezeichnete Facharbeiten

Vielleicht waren sie anfangs etwas nervös, aber sie traten sehr souverän auf: die fünf Schülerinnen und Schüler aus der Q1, die in der Aula vor der gesamten Jahrgangs­stufe EF, vor einigen Lehrerinnen und Lehrern und vor drei Juroren des Rotary Clubs Münster (Herrn Knubel, Herrn Dr. Komp und Herrn Prof. Nieschlag) ihre Facharbeiten präsentierten.

Die Talente des Sportinternats Münster und weitere Leistungssportler aus der Oberstufe der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium werden in der letzten Woche des laufenden Schuljahres außerhalb der Spielfelder aktiv. Im Rahmen einer Projektwoche (22. bis 25. Juni 2015) gehen rund 30 junge Asse der Frage nach, wie sie sich als sportliche Vorbilder und Aushängeschilder der Stadt Münster gewinnbringend für die Gesellschaft einsetzen können.

Gemeinsam mit dem Arbeitsbereich Sportpsychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität stehen neben Informationsveranstaltungen und der öffentlichen Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Sport und Institutionen vor allem praktische Workshops unter dem Motto „Sporttalente bewegen Münster“ im Mittelpunkt. Thematisch beschäftigen sich die Sportlerinnen und Sportler zum Beispiel mit den positiven Auswirkungen von Sport auf Individuum und Gesellschaft, dem Management und Führen von (Sport-)Gruppen im Leistungssport und im sozialen Kontext sowie der erfolgreichen Planung einer dualen Karriere.

Schulmannschaft Mdchen Fuball

Die Pascal-Mädchen waren nicht zu stoppen! Mannschaftlich geschlossen und mit der nötigen Spielintelligenz traten sie bei den NRW-Meisterschaften auf, gewannen all ihre Spiele und belohnten sich mit dem NRW-Titel.

W I C H T I G

Aufnahmebedingungen am Pascal-Gymnasium im Rahmen des Profils NRW-Sportschule

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der Sport-Testung und unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen. Dabei gelten die üblichen gymnasialen Aufnahmebedingungen – wie an allen anderen Gymnasien in Münster.

Weiterlesen ...

Projekt "Herausforderungen" 2020

Alle Informationen zum Projekt "Herausforderungen" finden Sie hier.