Am 29.08. war es endlich soweit: Wir konnten 114 neue Fünftklässler an unserer Schule herzlich in Empfang nehmen - und das bei schönstem Sonnenschein. 

Mit einem von der Fachschaft Religion liebevoll gestalteten Gottesdienst in der Kreuzkirche zum Thema "Frieden", bei dem es sehr bunt und fröhlich zuging, starteten die neuen PascalerInnen gemeinsam mit ihren Eltern in den Tag.

Danach sorgten neben den Ansprachen der Schulleitung und des Erprobungsstufenteams um Maria Radau, Ralph Kiepe und Carolin Stahlberg (siehe 1. Foto, v.r.n.l.) der Baustein Chor unter der Leitung von Eva-Christina Eßer und der Baustein Theater unter der Leitung von Marlies Blaß-Terheyden für rundum gute Stimmung, bevor die Kinder die mit Spannung erwartete erste „richtige“ Stunde mit ihren Klassenleiterinnen und Klassenleitern im Klassenraum verbrachten.

Währenddessen konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen, der von den Eltern der Kinder der Jahrgangsstufe 6 gestiftet wurde, austauschen. Traditionell organisieren die Eltern der Kinder der Jahrgangsstufe 6 das Catering am ersten Schultag der Fünftklässler. Hierfür auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

 

Und hier sind sie, unsere vier neuen Klassen:

Klasse 5e1 (Frau Radau und Herr Kiepe)

Klasse 5e2 (Frau Schulte und Herr Selle)

Klasse 5e3 (Frau Bechtold und Herr Sulzer)

Klasse 5f (Frau Dr. Esch-Wermeling und Herr Fennenkötter)

 

Euch allen, liebe Fünftklässler, wünschen wir eine schöne Schulzeit am Pascal-Gymnasium und freuen uns, dass ihr bei uns seid!

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.