20180429 Aschenputtel

„Aschenputtel“ kennt doch jeder. Aber wer weiß, dass es das Märchen auch als Oper auf die Bühne geschafft hat? Der Schulchor des Pascal-Gymnasiums, mit Schülerinnen und Schülern der 7. bis 11. Klasse, machte sich am vergangenen Sonntag in der Begleitung von Lena Fernholz und Eva Christina Esser auf den Weg ins Theater Münster, um die französische Oper von Jules Massenet anzusehen.

Einige Schülerinnen und Schüler waren bereits bei früheren Opernbesuchen des Schulchores dabei, wie zum Beispiel bei „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck im Vorjahr, für die meisten Schülerinnen und Schüler jedoch war Oper eine ganz neue Erfahrung.

So beeindruckte vor allem die sängerische Leistung der Solisten, die überzeugende Darbietung des Orchesters, auf das man aus dem 2. Rang einen sehr guten Blick hatte, sowie das Bühnenbild und die Lichteffekte. Das Fazit nach ca. 2,5 Stunden war durchweg positiv.

W I C H T I G

Einladung zur Elternsprechzeit

20181123 Elternsprechzeit

Informationen zur Neuaufnahme

Die Informationsveranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und deren Eltern zur Aufnahme an das Pascal-Gymnasium finden zu folgenden Terminen statt:

Mo., 14.01.2019, 19.30-21.30 Uhr:  Informationsabend für Eltern

Mi.,  16.01.2019, 15.00-18.00 Uhr:  Tag der Offenen Tür (für Schüler*innen und Eltern)

Nachfolgend steht die Starterinfo mit vielen interessanten Informationen rund um das Pascal-Gymnasium zum Download bereit.

Anmeldungen für die neue Jgst. 5: 6.-12. März 2019 (genaue Zeiten folgen)

Ralf Brameier, Schulleiter

Schulsozialarbeit

Die Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten unseres Schulsozialarbeiters finden Sie hier.

IServ am Pascal-Gymnasium

Die Vertretungspläne sind nur noch über IServ einsehbar! Entweder über die APP oder unter https://pascal.ms.de.

Weiterlesen ...

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email versendet. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, wir haben für Sie aber auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.