20180126 Holocaust Gedenktag

Am 26. Januar begingen die Münsteraner Schulen im Innenhof des Rathauses den Internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocausts. Die Schüler der 9e2 des Pascal-Gymnasiums präsentierten dort ihre im Geschichtsunterricht erstellten YouTube-Videos.

Die Szenen zeigen den Moment des Abschieds während der Deportationen und beruhen auf den historischen Daten aus der App „Geschichte Gewalt Gewissen“ der Villa ten Hompel und Originalaufnahmen aus dem Stadtarchiv Bielefeld. Gefilmt wurde an den historischen Orten in der Nähe der Schule. „Wir drehten die Videos in Schwarz-Weiß, um die Düsternis dieser Zeit auszudrücken, die nie wieder passieren darf“, berichtete Pascal-Schülerin Natalja Wilmer auf der Gedenkveranstaltung der Bürgermeisterin Karin Reismann.

Die Links zu den YouTube Filmen der einzelenen Projekte finden sich hier: "Kanalstraße 27", "Kanalstraße 35", "Maximilianstrae 38", "Schule", "Deportationen".


W I C H T I G

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium voraussichtlich ab dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email zusenden wird. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, nun haben wir auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.