20181009 Herne Bay 02

Jedes Jahr im Herbst machen sich die Siebtklässlerinnen und Siebtklässler des e-Zweigs auf den Weg über den Ärmelkanal, um den Süden Englands zu erkunden und in Gastfamilien das englische Leben kennenzulernen, so auch in dieser Themen- und Fahrtenwoche. Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen konnten viele Schülerinnen und Schüler am Strand von Broadstairs sogar ein ausgiebiges Bad in der Nordsee nehmen.

Auch die anderen Programmpunkte wie Canterbury mit seinem mittelalterlichen Stadtkern, das „Dover Castle" mit seinem riesigen Tunnelsystem sowie die Küstenwanderungen zwischen Herne Bay und Whitstable wurden von den Reisenden mit viel Begeisterung und Spaß erlebt. Ein besonderes Highlight war natürlich der Tag in London. In Greenwich genossen Siebtklässlerinnen und Siebtklässler die tolle Aussicht auf die Skyline von London, bevor alle gemeinsam mit dem Boot über die Themse, unter der Tower Bridge hindurch und an sämtlichen Sehenswürdigkeiten vorbei, in Richtung Big Ben fuhren. Zu Fuß ging es weiter quer durch die Metropole bis nach Covent Garden, wo die Gruppe den Tag gemütlich ausklingen ließ. Fünf ereignisreiche Tage bei ganz „unbritischem“ Sonnenwetter – What a wonderful trip!

20181009 Herne Bay 01

W I C H T I G

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Förderverein am Pascal-Gymnasium e.V. lädt ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung am kommenden Montag, 18.02.2019, um 18.00 Uhr im ACE. Die Einladung zur Sitzung finden Sie hier.

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.