Lina Rixgens by Eike Schurr

Seit ihrem 7. Lebensjahr segelt Lina Rixgens, seit ihrem 12. Lebensjahr auch Regatten. Doch das, was sie im letzten Herbst erlebt hat, ist mehr als außergewöhnlich. Nach drei Jahren intensiver Vorbereitung nimmt die Studentin als jüngste deutsche Frau teil an der „Mini-Transat 2017“.

Bei dieser Regatta überqueren die Teilnehmer allein in 6,50m kleinen Segelbooten in zwei Etappen den Atlantik. Insgesamt 30 Tage ist Lina Rixgens auf sich allein gestellt, zeitweise völlig ohne Kontakt zu den anderen Teilnehmern. Sie kann höchstens 20 Minuten am Stück schlafen, lebt nur mit dem Notwendigsten und durchsteht auch gefährliche Situationen. Ihr schönstes Erlebnis dabei: Der Sternenhimmel über dem Atlantik und die Delfine, die ihr Boot begleiten.

Von diesem Abenteuer, von Durststrecken und Glücksgefühlen während der intensiven Zeit allein auf dem Atlantik berichtete die Extremseglerin am 17.4.2018 Schülerinnen und Schülern der Stufen 7 bis Q2. Das Besondere dabei: Ihr Vortrag ist teils auf Deutsch, teils auf Französisch. Lina Rixgens hat in Köln AbiBac gemacht und studiert jetzt im belgischen Lüttich Medizin – auf Französisch. Und so nutzten die Pascal-Schülerinnen und Schüler das anschließende Gespräch mit ihr auch für Fragen rund um den Studiengang und ihre Erfahrungen damit.

Ermöglicht wurde die Begegnung mit Lina Rixgens durch das Institut Français in Düsseldorf – herzlichen Dank dafür!

Foto: Eike Schurr

W I C H T I G

IServ am Pascal-Gymnasium

Es ist soweit: Das pädagogische Netz am Pascal-Gymnasium wurde durch die Citeq erneuert. Dabei wurde nicht nur die Hardware, sondern auch die Software in der Schule ausgetauscht. Das System, das dann auf allen pädagogischen Computern installiert wird, nennt sich IServ.

Um das neue IServ-System von zu Hause, mobil oder in der Schule nutzen zu können, erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen neuen Benutzernamen (Wichtig dabei: der Benutzername muss klein geschrieben werden!), aus dem erstens eine eigenständige (schulische) EMail-Adresse entsteht und mit dem sich zweitens die Schülerinnen und Schüler in das System in der Schule oder über die IServ-App einloggen können. Über das IServ-System wird in Zukunft auch der Online-Vertretungsplan des Pascal-Gymnasiums verfügbar sein.

Anmeldeseite: https://pascal.ms.de

Download der IServ-App: https://iserv.eu/downloads/app/

WICHTIG: Die Vertretungspläne sind nur noch über IServ einsehbar! Entweder über die APP oder unter https://pascal.ms.de.

Weiterlesen ...

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email versendet. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, wir haben für Sie aber auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.