20180216 Bilingualer Ateliertag 01

Am Freitag, 16.2.2018 fand für die beiden bilingualen 9. Klassen kein normaler Unterricht statt – stattdessen fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Hamm, um an einem französischsprachigen Atelier-Tag teilzunehmen.

Video, Theater, Naturwissenschaften, Trickfilm und Tanzen waren die Bereiche, aus denen sie ein Atelier auswählen konnten. Die Ateliers selbst wurden geleitet von Vertretern des Institut Français, von Theaterpädagogen des Helios-Theaters in Hamm, einem Dozenten der WWU Münster und von Schülerinnen und Lehrkräften verschiedener französisch-bilingualer Schulen.

20180216 Bilingualer Ateliertag 03

Eingeladen zu diesem Projekttag hatte das Beisenkamp-Gymnasium in Hamm, mit dem das Pascal gemeinsam mit der Hildegardisschule in Bochum und dem Max-Planck-Gymnasium in Dortmund in einem bilingualen Netzwerk zusammenarbeitet. Und so bot der Tag neben der kreativen Arbeit in den verschiedenen Ateliers auch die Gelegenheit, Mitschülerinnen und Mitschüler aus anderen Städten kennen zu lernen, die ebenfalls den bilingual französischen Bildungsgang belegen.

20180216 Bilingualer Ateliertag 02

Abgerundet wurde der Tag durch eine erste Präsentation der Ergebnisse aus einigen Ateliers, die den Spaß an der Sache und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler zeigten. Wir danken dem Beisenkamp-Gymnasium in Hamm für die gelungene Organisation des Tages und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte im Rahmen unserer Netzwerkarbeit!

W I C H T I G

Schulplaner ausverkauft

20180620 Schulplaner ausverkauft

Leider sind die Schulplaner für das neue Schuljahr 2018/2019 bereits restlos ausverkauft, eine Nachbestellung von Einzelexemplaren ist nicht möglich. Der Vorverkauf für das übernächste Schuljahr startet im Dezember, Informationen per Elternbrief folgen im Herbst.

Projektwoche 2018

Die Liste der verfügbaren Projekte kann hier angesehen werden.

IServ am Pascal-Gymnasium

Es ist soweit: Das pädagogische Netz am Pascal-Gymnasium wurde durch die Citeq erneuert. Dabei wurde nicht nur die Hardware, sondern auch die Software in der Schule ausgetauscht. Das System, das dann auf allen pädagogischen Computern installiert wird, nennt sich IServ.

Um das neue IServ-System von zu Hause, mobil oder in der Schule nutzen zu können, erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen neuen Benutzernamen (Wichtig dabei: der Benutzername muss klein geschrieben werden!), aus dem erstens eine eigenständige (schulische) EMail-Adresse entsteht und mit dem sich zweitens die Schülerinnen und Schüler in das System in der Schule oder über die IServ-App einloggen können. Über das IServ-System wird in Zukunft auch der Online-Vertretungsplan des Pascal-Gymnasiums verfügbar sein.

Anmeldeseite: https://pascal.ms.de

Download der IServ-App: https://iserv.eu/downloads/app/

WICHTIG: Die Vertretungspläne sind nur noch über IServ einsehbar! Entweder über die APP oder unter https://pascal.ms.de.

Weiterlesen ...

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email versendet. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, wir haben für Sie aber auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.