20150906 Herne Bay HP

Die Klassen 7e1 und 7e2 verbrachten eine erfahrungsreiche Woche im Südosten Englands und lernten das Leben in englischen Gastfamilien kennen. Trotz des besonders frühen Fahrttermins im August war das Wetter so „britisch“ wie noch nie.

Doch der beständige Regen drückte insgesamt nicht auf die Stimmung, ganz im Gegenteil. Am schönen Strand von Broadstairs nahmen viele Schülerinnen und Schüler trotzdem ein kurzes Bad in der Nordsee. Auch die anderen Programmpunkte wie Canterbury mit seinem mittelalterlichen Stadtkern, die weißen Klippen von Dover und das „Dover Castle" sowie die Küstenwanderungen zwischen Herne Bay und Whitstable wurden von den Reisenden mit Spitzennoten bewertet. Am letzten Tag in London spielte und am Vormittag des ersten Tages (siehe Foto: Hafen von Herne Bay) spielte sogar das Wetter mit! - What a wonderful trip!