In dem diesjährigen Theaterstück "Haus Kunterbunt" des Bausteins der 6. Klassen drehte sich alles um ein kunterbuntes Haus, in dem Menschen - jung und alt - aus verschiedensten Zusammenhängen, unterschiedlichster Herkunft und mit eigenen Lebensvorstellungen und -erfahrungen zusammen wohnen. Ein Konflikt entsteht, als der reiche Hausbesitzer das Haus verkaufen oder abreißen lassen will ...

 ... und die gesamte Hausgemeinschaft alle Talente zusammen wirft, um das Haus als Kulturzentrum zu retten. So wurde auf der Bühne getanzt, ein Film gedreht, Erdbeermarmelade und Tomatensauce verkauft, eine Fernsehsendung über die verrücktesten Mütter live übertragen und daneben werden die Entwicklung und Züchtung von proteinreichen Pflanzen in der Lindenstraße 20 in luftiger Höhe unter dem Dach als Fleischersatz gegen den Hunger weltweit anerkannt. So werden alle Bewohner über ihre Aktivitäten in Stadt und Land bekannt, das Haus wird gerettet und alle feiern zum Schluss ihren Gemeinschaftserfolg.....und natürlich will der Hausbesitzer zum Schluss das Haus gar nicht mehr verkaufen oder abreißen lassen.

W I C H T I G

EMail-Kommunikation mit dem Pascal-Gymnasium

Liebe Eltern, hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Pascal-Gymnasium voraussichtlich ab dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 Elterninformationen, die nicht aus rechtlichen Gründen auf dem Postweg verschickt werden müssen, per Email zusenden wird. Dazu gab es bereits einen Elternbrief, nun haben wir auch eine Möglichkeit eingerichtet, online Ihre Daten in diesem Formular anzugeben und somit Ihr Einverständnis zu erklären, dass wir Ihre Emaildresse für das Versenden dieser Elterninformationen nutzen dürfen.