20161122 Pilar 01 HP

Pilar Acero ist 22 Jahre alt, kommt aus Kolumbien – und macht aktuell ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei „Adveniat“ in Essen. In dieser Woche kam Pilar Acero in Begleitung eines ehrenamtlichen Betreuers von Adveniat ans Pascal-Gymnasium, um vor 35 Schülerinnen und Schüler aus der Q1 und Q2, die seit der Jahrgangsstufe 8 beziehungsweise 10 Spanisch lernen, ein Vortrag über ihr Heimatland Kolumbien zu halten – natürlich ausschließlich auf Spanisch.

Schwerpunktmäßig sprach sie über das Thema Kinderarmut, das in vielen Ländern Lateinamerikas nach wie vor ein großes Problem ist.

Im Anschluss an den Vortrag hatten die jungen Spanischschüler die Möglichkeit Fragen zu stellen. Dabei interessierten sich die Schülerinnern und Schüler sich nicht nur politische Themen rund um die aktuelle Annäherung zwischen Regierung und FARC-Rebellen, sondern auch für Pilars persönliche Lebensbedingungen und dafür, wie ihr ihr Aufenthalt in Deutschland gefällt.

20161122 Pilar 02 HP

Auch die Spanischlehrerinnen Cornelia Geißler und Eva-Christina Esser waren angetan von dem Besuch: „Nie können Eindrücke aus Lateinamerika so vermittelt werden wie von einem Einheimischen“.

W I C H T I G

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Förderverein am Pascal-Gymnasium e.V. lädt ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung am kommenden Montag, 18.02.2019, um 18.00 Uhr im ACE. Die Einladung zur Sitzung finden Sie hier.

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.