Der schon traditionelle AbiBac-Austausch des Pascal-Gymnasiums mit dem Lycée Saint Charles in Marseille geht in die nächste Runde. Vom 03.-11.12.2019 kamen die französischen Schüler*innen zu uns nach Münster und erlebten nicht nur in der Schule ein abwechslungsreiches Programm.

 

Führungen im Stadt- und im Picasso-Museum, ein Workshop zur Turner-Ausstellung im LWL-Museum und Stadterkundungen auf eigene Faust wurden ergänzt durch eine Führung rund um den Hafen, wo der Besuch in der B-Side besonders interessant für uns war. Unser gemeinsamer Tagesausflug ging nach Osnabrück, wo wir im Felix-Nussbaum-Haus einen jüdischen Maler kennen lernten, der seine Erfahrungen während der NS-Zeit in Bildern verarbeitet hat.

Im Zuge dieses Austausches entstand auch eine bilinguale Projektreihe zum Thema “Umgang mit Antisemitismus in Deutschland und Frankreich”. Der Anlass der Projektarbeit war der Anschlag in Halle. Uns haben besonders die Unterschiede des Antisemitismus zwischen Deutschland und Frankreich interessiert und wir behandelten Themen wie Reaktionen auf antisemitischen Rap, Statistiken zu Angriffen auf Juden und Formen des Antisemitismus im Internet in Deutschland und Frankreich. Zu jedem Thema wurde ein informativer und ein kreativer Teil gestaltet. Die Ergebnisse des Projekts werden auf einer eigens erstellten Website veröffentlicht.

Die Projektreihe war einerseits sehr informativ für alle Beteiligten, hat aber durch die Zusammenarbeit mit den Franzosen auch sehr viel Spaß gemacht. Und deshalb freuen wir uns jetzt schon auf unsere Fahrt nach Marseille im März 2020.

Mariam Alaoui, Anouk Fernholz

W I C H T I G

Aufnahmebedingungen am Pascal-Gymnasium im Rahmen des Profils NRW-Sportschule

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der Sport-Testung und unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen. Dabei gelten die üblichen gymnasialen Aufnahmebedingungen – wie an allen anderen Gymnasien in Münster.

Weiterlesen ...

Projekt "Herausforderungen" 2020

Alle Informationen zum Projekt "Herausforderungen" finden Sie hier.