… konnten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-LKs der Q1 unter der Leitung von Dr. Bettina Zeis vom Institut für Zoophysiologie der Universität Münster und Dr. Jutta Lumer vom Zentrum für Didaktik der Biologie durchführen.

Welche Zellen enthält Blut? Welchen Anteil machen die roten Blutkörperchen normalerweise aus, wenn man nicht gedopt oder krank ist? Welche Konzentration sollte eine Kochsalzlösung haben, die anstelle einer Bluttransfusion injiziert werden soll? Welches Molekulargewicht haben sauerstoffbindende Proteine von Schweinen, Wasserflöhen und Strandkrabben? Diesen Fragen gingen die SchülerInnen praktisch nach und lernten dabei grundlegende Labortechniken wie z.B. den Umgang mit Mikropipetten, Zentrifugation und Gelelektrophorese kennen. Betreut wurden sie dabei von Lehramtsstudierenden, die die Versuche vorbereitet und das Skript auf die Zielgruppe zugeschnitten hatten und so Erfahrungen in der Rolle als Lehrende machen konnten.

W I C H T I G

Schulplaner 2019/2020 – leider ausverkauft

20190618 Schulplaner

Projektwoche 2019

Die Liste der wählbaren Projekte findet ihr hier.