20171205 Versuch der Woche HP

Der Versuch der Woche findet wieder statt. Jeden Dienstag in der zweiten großen Pause ist im Chemie-Hörsaal ein Experiment aus den Bereichen Chemie und Physik zu sehen. Etwa 40 zumeist jüngere Schülerinnen und Schüler staunten am Dienstag über einen Feuertornado im Papierkorb.

Der Physiklehrer Daniel Schulz erklärte, dass Feuertornados nicht nur im Physikraum, sondern auch in der Wirklichkeit vorkommen. Er freut sich besonders, dass es ab jetzt wieder jede Woche einen schönen, spannenden, spektakulären oder einfach interessanten Versuch zu sehen gibt. Dafür sorgen viele Naturwissenschafts-Lehrer/innen, die sich abwechseln werden. Auch in diesem Jahr können die Schülerinnen und Schüler wieder Stempel für jeden Besuch sammeln. „Für die eifrigsten Besucher gibt es dann am Ende des Jahres kleine Überraschungen,“ erklärt Herr Schulz, der die Idee zum Versuch der Woche ans Pascal-Gymnasium gebracht hat.

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.