Stolze Besitzer von MINT-EC-Zertifikaten sind seit letzter Woche Viola Niemann, Sebastian Deiwick, Arian Bäumer, Tino Beste, Kai Wetter, Luca Teile, Konstantin Baune und Judith Bertermann (2. bis 9. v. links). Mit den acht Abiturienten freuen sich Schulleiter Ralf Brameier (rechts) und MINT-Koordinator Paul Breitenstein (links).

 

MINT-EC-Zertifikate können am Pascal-Gymnasium Schülerinnen und Schüler beantragen, die Mindestanforderungen im mathematisch, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich erfüllen. Dabei gibt es strenge Vorgaben in den drei Anforderungsfeldern: fachliche Kompetenz, fachwissenschaftliches Arbeiten und zusätzliche MINT-Aktivitäten. Je nach individuell nachgewiesenen Leistungen werden MINT-EC-Zertifikate mit den Prädikaten "Mit Erfolg", "Mit besonderem Erfolg" und "Mit Auszeichnung" vergeben. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten erreichten dreimal die Stufe "Mit besonderem Erfolg" und fünfmal die höchste Stufe "Mit Auszeichnung". 

Hochschulen und Unternehmen bietet das MINT-EC-Zertifikat eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige Einordnung der Schülerleistungen sowie der Anforderungsniveaus der zahlreichen MINT-Wettbewerbe, MINT-Camps und anderen MINT-Angeboten. Als akkreditierte MINT-EC-Schule, Schule mit besonderem MINT-Angebot, durfte das Pascal-Gymnasium das begehrte Zertifikat nun schon zum zweiten Mal vergeben.

Wir gratulieren unseren MINT-Experten und -Expertinnen ganz herzlich!

W I C H T I G

Informationsschreiben des Schulamtes - Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Hinweise Sportmotorischer Test

Sehr geehrte Eltern,

leider erreichen uns Nachrichten, dass seitens der Grundschulen die Informationen bzgl. einer Anmeldung ihres Kindes am Pascal-Gymnasium nicht vollständig und damit nicht korrekt an die Grundschuleltern weitergeleitet wurden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die auch vom Schulamt der Stadt Münster an die Grundschulen weitergegeben und veröffentlicht wurden:

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Seit Schuljahresbeginn haben in Münster viele Grundschulen an der KommSport-Testung (durchgeführt durch das Sportamt Münster) teilgenommen. Im Dezember 2018 gab es einen weiteren Testtermin, zu dem nochmal Viertklässler aus Münster und Umgebung eingeladen waren. Der Test ist durch das Land NRW vorgeschrieben, ist aber - egal ob erfolgreich absolviert oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium. 

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Da den Grundschuleltern in den meisten Fällen das Informationsschreiben des Schulamtes der Stadt Münster nicht weitergeleitet wurde, bieten wir es Ihnen zum Download an. Dort sind alle Informationen bzgl. der Anmeldung am Pascal-Gymnasium zusammengefasst.