20170529 Kanguru

Vor gut zwei Monaten war es wieder so weit: Am 16. März war „K-Day“ am Pascal. Der Känguru-Wettbewerb fand dieses Jahr unter dem Motto „Wer greift nach den Sternen?“ statt – und es traten weltweit insgesamt 900.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen gegeneinander an, darunter auch 260 Pascalerinnen und Pascaler.

Sie stellten sich den Aufgaben, deren Schwierigkeitsgrad von einfachen mathematischen Spielereien bis hin zu anspruchsvollen Knobeleien reicht. Eine besondere Herausforderung gab es dieses Jahr für die Achtklässler: Sie hatten am gleichen Tag die Lernstandserhebung in Mathematik zu bewältigen, was 30 Schülerinnen und Schüler jedoch nicht von ihrer Känguru-Teilnahme abhielt.

Jetzt fand die Siegerehrung durch den Schulleiter Herrn Brameier in der Aula statt. Insgesamt 14 Pascal-Schülerinnen und -Schüler konnten sich über sehr gute Platzierungen im Deutschlandvergleich der jeweiligen Klassenstufe und damit über Sachpreise wie Bücher und Strategiespiele freuen. Neun Mal wurden 2. und 3. Plätze belegt. Mit Lucy Better und Florian Hartl (5f) sowie Philipp Stumpf (5e3), Maya Decamotan (6f) und Julius Vollenbröker (7e2) erreichten 5 Schülerinnen und Schüler einen hervorragenden 1. Platz. Lucy Better schaffte mit 20 aufeinanderfolgenden richtig gelösten Aufgaben zudem den größten „Känguru-Sprung“ und freute sich über ein Känguru-T-Shirt. Für alle anderen Teilnehmer gibt es traditionell Urkunden und kleine Knobelspiele.

Genug gehüpft für dieses Jahr, im März 2018 heißt es dann wieder „Wer schafft den größten Känguru-Sprung?“.

W I C H T I G

Einladung zum Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert 2018

Das Weihnachtskonzert am Pascal-Gymnasium findet in diesem Jahr am Donnerstag (13.12.2018) um 18:00 Uhr in der Aula statt. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

 

Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Sehr geehrte Eltern,

am kommenden Samstag (15.12.) sind Viertklässler aus Münster und Umgebung zu einem sportmotorischen Test in die Sporthalle der Gesamtschule Münster-Mitte an der Jüdefelder Straße eingeladen.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass das Absolvieren des sportmotorischen Tests - ob erfolgreich oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium darstellt. Allein für eine Aufnahme in die sportliche Förderung durch die NRW-Sportschule ist das Ergebnis des sportmotorischen Tests von Belang.

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Ein Infoschreiben des Schulamtes der Stadt Münster können Sie hier downloaden...

Logo2 NRWSportschule

Weitere Infos zum sportmotorischen Test finden Sie auf den Seiten des Sportamtes (https://www.stadt-muenster.de/sportamt/startseite.html).

 

Betriebspraktikum der 9er - Dateneingabe

Bitte folgt diesem Link zur Eingabe der Daten!