Projektkurs Chemie

In Kooperation mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität (WWU) und ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen wurde am Pascal-Gymnasium ein Chemie-Projektkurs etabliert. In diesem Kurs erhalten besonders begabte Schülerinnen und Schüler des Chemie-Leistungskurses die Gelegenheit, für ein Jahr in den Laboren unserer Projektpartner an aktuellen Forschungsfragen zu arbeiten und so erste Einblicke in das Studium der MINT-Fächer sowie in die Arbeitswelt eines Naturwissenschaftlers in der Wirtschaft zu erhalten. Das Spektrum der kooperierenden Forschungseinrichtungen reicht aktuell von der Forschung an Seltenen Erden über die klassischen Themenbereiche der Chemie und Pharmazie bis zur biomedizinischen Forschung im Excellenzcluster "Cells in Motion". Auch die BASF-Coatings und die ION-TOF GmbH (TOF-SIMS) sind Kooperationspartner des Pascal-Gymnasiums. Die ersten und sehr beeindruckenden Ergebnisse wurden erfolgreich beim "Jugend forscht"-Wettbewerb 2013 vorgestellt.

Projektkurs Physik

Der Projektkurs "Selberdenken" für engagierte Schülerinnen und Schüler des Physik-Leistungskurses wurde im Schuljahr 2013/14 das erste Mal durchgeführt. "Selberdenken!" ist ein einjähriger Projektkurs auf Basis der Referenzfächer Physik und Philosophie, in dem die Schülerinnen und Schüler aktiv und lebensweltbezogen die aktuelle Forschung kennen lernen, sich selbst als Wissenschaftler/-in erleben sowie durch experimentbasierte, eigene Forschung ein tiefes, nachhaltiges Verständnis für die Naturwissenschaften und deren Denk- und Arbeitsweise erlangen. Die Durchführung findet in Kooperation mit dem MExLab Physik der WWU statt. Auch aus diesem Projektkurs nahm eine Teilnehmerin am „Jugend forscht“-Wettbewerb 2015 teil.