20160522 Kanguru HP

Im März fand wieder der bundesweite Känguru-Wettbewerb statt – mit einem neuen Teilnehmerrekord am Pascal-Gymnasium. 260 Pascalerinnen und Pascaler stellten sich dieses Jahr den Aufgaben, deren Schwierigkeitsgrad von einfachen mathematischen Spielereien bis hin zu anspruchsvollen Knobeleien reicht.

Und geknobelt wurde dieses Jahr am Pascal nicht nur auf Deutsch, sondern erstmalig auch auf Englisch und Französisch; so konnten auch die zugewanderten Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die sich in der deutschen Sprache noch nicht so sicher fühlen.

Am Freitag fand nun die Siegerehrung durch Schulleiter Ralf Brameier in der Pausenhalle statt. Wobei es eigentlich sogar 260 Siegerinnen und Sieger gab, denn beim Känguru-Wettbewerb geht jeder mit einem kleinen Preis nach Hause. Insgesamt 14 Pascal-Schülerinnen und -Schüler konnten sich über sehr gute Platzierungen im Deutschlandvergleich der jeweiligen Klassenstufe und damit über Sachpreise wie Bücher und Strategiespiele freuen. 10 Mal wurden 2. und 3. Plätze belegt. Mit Luisa Niehues (5e1) und Ole Gerling (5f) sowie Antonia Hartl und Oliver Borghardt (beide 8f) erreichten vier Schülerinnen und Schüler einen hervorragenden 1. Platz. Antonia Hartl schaffte mit 23 aufeinanderfolgenden richtig gelösten Aufgaben zudem den größten „Känguru-Sprung“.

Alle Preisträger bekamen zudem ein MINT-Sammelheft. Auf diesem können sie sich während ihrer Pascal-Schulzeit alle mathematischen und naturwissenschaftlichen Aktivitäten bescheinigen lassen. Bei einer entsprechenden Punktzahl verleiht das Pascal-Gymnasium als MINT-Schule zum Abitur das MINT-EC-Zertifikat, das bei späteren Bewerbungen Pluspunkte gibt.

Doch nicht nur darum freuen sich die Pascalerinnen und Pascaler auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Wer schafft den größten Känguru-Sprung?“.

W I C H T I G

Aufnahmebedingungen am Pascal-Gymnasium im Rahmen des Profils NRW-Sportschule

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der Sport-Testung und unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen. Dabei gelten die üblichen gymnasialen Aufnahmebedingungen – wie an allen anderen Gymnasien in Münster.

Weiterlesen ...

Projekt "Herausforderungen" 2020

Alle Informationen zum Projekt "Herausforderungen" finden Sie hier.