20180614 Sommerkonzert 01

Draußen regnete es, doch die jungen Musikerinnen und Musiker des Pascal-Gymnasiums gelang es trotzdem, drinnen in der Aula sommerliche Stimmung zu verbreiten: Beim diesjährigen Sommerkonzert zeigten Schülerinnen und Schüler aller Altergruppen und Jahrgangsstufen ihr Können – und ernteten begeisterten Applaus von den Eltern, Lehrer*innen, Freund*innen und Mitschüler*innen im Publikum.

20180614 Sommerkonzert 02

Den Auftakt machten dabei traditionell die Kleinsten: Die Chorgruppe der fünften Klassen unter der Leitung von Steffen Burba gaben "Rock my Soul" und einen "Sommer-Rap" zum Besten. Die Bläsergruppen der sechsten Klassen zeigten unter dem Dirigat von Claudia Mulcahy mit "Montezuma’s Castle" (John Edmondson) und "Pirates of the Caribbean" (arrangiert von Michael Sweeney), wieviel sie in zwei Jahren bereits gelernt haben.

20180614 Sommerkonzert 03

Der Baustein-Chor von Eva-Christina Esser, dessen Werbung um neue Mitsänger beim Weihnachtskonzert Wirkung gezeigt hatte, sang "The Lion sleeps tonight" von Solomon Linda, Mark Forsters "Chöre" sowie eine deutsche Fassung der Chanson "Aux Champs Elysées" von Joe Dessin – und überraschte das Publikum mit liebevollen kleinen Choreographien zu jedem Lied.

20180614 Sommerkonzert 05

Die Sängerin Antonia Hartl aus der EF trug mit beeindruckender Stimme "How far I’ll  go" von Lin-Manuel Miranda vor und sorgte für einen Gänsehautmoment des Abends.

20180614 Sommerkonzert 04

Danach füllte sich die Bühne wieder: Die Bläsergruppen der siebten Klassen, die in dieser Konstellation ihren systembedingt letzten Auftritt hatten, überzeugten mit "Barrier Reef" (John Higgins) und "Happy" (arr. Michael Sweeney) – nicht, ohne sich vorher bei ihren beiden Bläserklassenlehrern Claudia Mulcahy und Ralf Kiepe für die vergangenen drei Jahre mit einem kleinen Überraschungspräsent zu bedanken.

20180614 Sommerkonzert 07

Pianist Anton Fürniss aus der 9f2 brachte virtuos gespielt Chopins "Scherzo Nr. 2 op. 31 b-moll" zu Gehör und erntete viel Applaus.

20180614 Sommerkonzert 08

Es folgte der deutlich gewachsene Schulchor unter der Leitung von Eva-Christina Esser mit Bob Dylans "Make you feel my love" und zwei stimmungsvoll vorgetragenen Stücken aus dem Film „Les choristes“.

20180614 Sommerkonzert 09

Den letzten regulären Beitrag lieferte eine Projektband aus Brasscal, der Pascalband und dem Differenzierungskurs "Musik" der achten Klassen, die unter der Leitung von Claudia Mulcahy "Hawaii Five-O" (arr. Michael Sweeney) und ABBAs "Dancing Queen" (arr. Jerry Brubaker) zum Besten gab.

20180614 Sommerkonzert 10

Die stellvertretene Schulleiterin Sabine Langenberg bedankte sich herzlich bei allen Akteuren, das Publikum verlangte nach einer Zugabe – und so kamen noch einmal alle Beteiligten auf und vor die Bühne und erfreuten die Zuschauer mit einem letzten gemeinsamen Lied. Vielen Dank an die Fachschaft Musik für diesen gelungen Abend!

20180614 Sommerkonzert 11

W I C H T I G

Einladung zum Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert 2018

Das Weihnachtskonzert am Pascal-Gymnasium findet in diesem Jahr am Donnerstag (13.12.2018) um 18:00 Uhr in der Aula statt. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

 

Sportmotorischer Test für die NRW-Sportschule

Sehr geehrte Eltern,

am kommenden Samstag (15.12.) sind Viertklässler aus Münster und Umgebung zu einem sportmotorischen Test in die Sporthalle der Gesamtschule Münster-Mitte an der Jüdefelder Straße eingeladen.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass das Absolvieren des sportmotorischen Tests - ob erfolgreich oder nicht - keine Voraussetzung für eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium darstellt. Allein für eine Aufnahme in die sportliche Förderung durch die NRW-Sportschule ist das Ergebnis des sportmotorischen Tests von Belang.

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen.

Für die Aufnahme am Pascal-Gymnasium gelten - wie an allen anderen Gymnasien in Münster – bei einem Anmeldeüberhang, den es seit mehr als 20 Jahren am Pascal-Gymnasium nicht gegeben hat, die üblichen Kriterien des Auswahlverfahrens. Dieses Auswahlverfahren durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler, die am Pascal-Gymnasium angemeldet werden, auch wenn sie den Sportmotorischen Test NRW bestanden haben.

Die Anmeldung im Bereich der NRW-Sportschule ist vom Fremdsprachenprofil unabhängig, da alle Schülerinnen und Schüler nach erfolgter Aufnahme und entsprechender Beratung ein Fremdsprachenprofil wählen. Dabei muss entweder Französisch oder Englisch als Schwerpunktfremdsprache gewählt werden.

Ein Infoschreiben des Schulamtes der Stadt Münster können Sie hier downloaden...

Logo2 NRWSportschule

Weitere Infos zum sportmotorischen Test finden Sie auf den Seiten des Sportamtes (https://www.stadt-muenster.de/sportamt/startseite.html).

 

Betriebspraktikum der 9er - Dateneingabe

Bitte folgt diesem Link zur Eingabe der Daten!